Landesmeisterschaft 2018

vom 07.-08.07.2018 in Freiburg / Bremgarten.
Firma Dentler spendet komplettes Montagesystem.

Erstellt am 08.07.2018

Am 07.+ 08.07.2018 fand die Landesmeisterschaft in Freiburg / Bremgarten statt.

Bei sehr guten Bedingungen und bei sehr guter Stimmung traten 127 Schützinnen und Schützen zur diesjährigen Landesmeisterschaft in Bremgarten an. Bereits am Samstag zeichneten sich wieder sehr gute Ergebnisse ab, die aber die Teilnehmer am Sonntag nicht eingeschüchtert haben.

Landesmeister aller Klassen wurde Hubertus Kieferle mit 339 Punkten vor Ronald Beckhaus ( 338 Punkte ) und Rolf Moser mit 337 Punkten.

Hubertus Kieferle konnte auch die Büchsendisziplin mit sagenhaften 199 Ringen von 200 möglichen für sich entscheiden. Zweiter wurde Hermann Sauter mit 195 Ringen. Ronald Beckhaus wurde mit 193 Punkten dritter.  

In der Flintendisziplin gelang Evi Wizemann der "Große Paukenschlag". Sie verfehlte keine einzige Scheibe und konnte alle 30 Scheiben souverän mit nur zwei Treffern 2 für sich verbuchen und sicherte sich damit den Landesmeistertitel in der Flinte. Der zweite Platz ging mit 29/0 an Rolf Moser und dritter wurde Stefan Häberle mit 29/1.

Alle weiteren Ergebnisse und Platzierungen findet ihr in den Ergebnislisten weiter unten.

Herzlichen Dank an Horst Welsch und sein Schießstandteam für ihre gute Arbeit. Ein weiterer Dank geht am meine Bezirksobleute Anja Rupp, Manfred Guldenfels und Axel Lutz für ihre Unterstützung zum Gelingen der Meisterschaft. Vielen Dank auch an Sabine Lutz für ihr Engagement in der Auswertung der Meisterschaft. Die Siegerehrung konnte wie geplant um 18 Uhr beginnen und wurde von den Jagdhornbläsern der JV . Freiburg umrahmt. Hierfür ebenfalls ein herzliches Dankeschön. Vielen Dank auch an die neue Mitarbeiterin ( Presse ) vom LJV Isabelle Nyari  für ihr kommen und die folgende Berichterstattung im Jäger.

Besonderer Dank gilt der Firma Dentler, die wieder ein sehr hochwertiges Montagesystem zur Verlosung gespendet haben. Vielen Dank euch Beiden.

Glücklicher Gewinner wurde Karl-Heinz Wössner. Glückwunsch hierzu.

Allen Siegerinnen und Siegern sowie den Platzierten gilt mein Glückwunsch zu ihren sehr guten Leistungen. Ich bedanke mich bei allen Schützen für euer faires Verhalten und wünsche euch für die kommende Bundesmeisterschaft weiterhin „Gut Schuss“ und Weidmannsheil.

 

Euer LOM Ralf Lesser

 

Erstellt am 08.07.2018
Zurück zur Übersicht